2 Spiele, 3 Tage, 4 Punkte, 55 Treffer: SVP-Damen in Torlaune

21. März 2018

Gleich zwei Spiele hatten die Pullacher Damen mit ihren Interimstrainern Christian Danner und Fabian Gross vergangene Woche zu bestreiten: Zum Auftakt der englischen Woche empfingen die Isartalerinnen am Donnerstagabend den Tabellenletzten vom HC Gauting. Die SVP-Damen wurden ihrer Favoritenrolle zu jeder Zeit gerecht, spielten eine bärenstarke Abwehr, im Angriff variabel und setzten sich letztlich locker mit 28:4 (Halbzeitstand 15:1) durch.

Nach eintägiger Pause kamen dann die Damen des TSV Alling in die IsArena. Beflügelt durch den Kantersieg gegen Gauting starteten die Hausherrinnen mit viel Schwung in die Partie. Durch das hohe Tempo erspielten sich die SVP-Damen große Lücken in der Abwehr der Gäste, die Nicole Untch mit zwei Treffern in Folge ausnutzte. Mit einer 4:0-Führung in der 3. Minuten sahen auch die SVP-Damen ein seltenes Bild. Dies unterstrich jedoch die Souveränität mit der die Hausherrinnen diese Partie über die gesamten 60 Minuten führten. Bis zur Halbzeit erhöhte die Heimmannschaft vorerst auf 14:6.

In einer insgesamt sehr hart geführten Partie ließen sich die Damen des SV Pullachs nie aus der Ruhe bringen und spielten sowohl offensiv als auch defensiv ihr Spiel. Eine nur kurze unkonzentrierte Phase in der Defensive beendete Interimscoach Christian Danner mit einem Time-out. Der Sieg des SV Pullach war jedoch zu keiner Zeit in Gefahr. Vor allem Jugendspielerin Lena Kanis und Rückraumspielerin Johanna Sendlinger zeigten mit je sieben Treffern eine ganz starke Partie und erzielten bei dem 27:14-Heimsieg damit mehr als die Hälfte aller SVP-Tore.

Wieder zurück in der Spur verabschieden sich die Pullacher Damen nun in eine kurze Osterpause und starten dann am 7. April gegen den Spitzenreiter aus Germering in den Saison-Endspurt.

 

Gegen Alling spielten: Eva Bodemer (Tor), Lena Kanis (7), Johanna Sendlinger (7), Jennifer Heng (3/2), Nici Untch (3), Antonia Koppermann (2), Marie Kurschewitz (1), Michaela Fenis (1), Katrin Wagner (1), Claudia Koppermann (1), Marion Angerer (1), Samantha Esterl, Annette Bachert, Lucie Schimetat.

Gegen Gauting spielten: Eva Bodemer (Tor), Samantha Esterl (6/2), Antonia Koppermann (5), Johanna Sendlinger (5), Michaela Fenis (3), Lena Kanis (2), Jennifer Heng (2), Marie Kurschewitz (2), Annette Bachert (1), Lucie Schimetat (1), Karina Minx (1), Nici Untch, Claudia Koppermann, Marion Angerer.

myBHV VIEW präsentiert die Spiele der nächsten 2 Wochen!

Gefällt dir!!!