mD-Jugend verpasst knapp den Podiumsplatz

10. Juli 2018

Ebersberg 2018

 

 

Es ist der Morgen des 06.07, eines Samstags, um 9:00 Uhr am Parkplatz des KFW.

Dem Treiben nach zu urteilen haben sich hier alle Kids und Jugendliche Pullachs und Umgebung versammelt, dabei sind es de facto nur die mD, wD, wC, wA und mA des SV Pullach.

Wie es sich für einen ordentlichen Handballer gehört, stehen fast alle Spieler der beiden A-Jugenden mit Hummelsocken und Badeschlappen in der Gegend rum, während sich die etwas jüngeren Handballer aufgeregt darüber unterhalten, wer denn mit wem in einem Zelt schläft und wie lange man plant wachzubleiben. Dazu noch 9 Trainer gepackt, die mehr oder weniger motiviert mit dem Einsammeln von fehlendem Trikotgeld oder Erziehungsbeauftragungen beschäftigt sind, und fertig ist der typische Start in ein Handballturnier Wochenende.

Nach ca. 50 Minuten Autofahrt traf Pullachs jüngste männliche Mannschaft vor Ort in Ebersberg auf die direkt hingebrachten Teamkameraden, sodass man mit 13 Spielern einen ordentlichen Kader für zwei erfolgreiche Spieltage dabei hatte.

Zuallererst hieß es jedoch eine geeignete Zeltstelle suchen, was sich als gar nicht so einfach herausstellte, da der Pullacher Stammplatz dieses Jahr auf Wunsch der Bauern (ich rede nicht von unseren Gegnern) gesperrt war.

Um 12:20 ging es dann endlich los, der erste Gegner hieß TSV Neutraubling. Nachdem man gut in die erste Hälfte (gespielt wurden 2×15 Minuten) gestartet war, kam einem in der zweiten Hälfte die Schiedsrichterinnen in die Quere und verhalfen dem Gegner ungewollt zu einem 13:10 Sieg über die Pullacher.

Das nächste Spiel gegen den für alle beteiligten (sowohl Coaches als auch Spieler) neuen Gegner SG Kuchen-Gingen verlief da schon deutlich besser. Der Kuchen wurde gegessen; Pullacher Sieg mit 13:11.

Im letzten Spiel des Tages wurden die beiden Coaches Leo und Karina tatkräftig von ihren Teammates unterstützt (hier im Bild: Nico, Bene und Vali), konnten aber gegen die beiden sehr starken Leistungsträger im Team des Forst United nichts ausrichten, und man verlor mit 15:20.

 

 

Damit war der erste Spieltag für die mD-Jugend recht früh vorbei, und die Jungs konnten ihre Freizeit genießen und feuerten die anderen Pullacher Teams (häufig) erfolgreich an.

Die Nacht sollte nicht allzu lang werden, jedoch verhielten sich die Jungs durchaus vernünftig und gingen zu einer humanen Uhrzeit zum Schlafen in ihre Zelte, und wurde nur durch eine (für die anderen Mannschaften durchaus amüsante) Aktion unterbrochen: Kurz nachdem sich die jüngsten Pullacher aus der wD und mD schlafen gelegt hatten, begab sich ein wahrscheinlich unter dem Einfluss einiger alkoholischer Genussgetränke stehender Jugendlicher eines anderen Teams, der sich selber Jochen nannte, leicht bekleidet in das Zelt der wD, das natürlich mitten im Lager der Pullacher stand und somit auch alle anderen Mannschaften aufweckt, um seine Hose zu suchen. Er wurde leider in den Klamotten der Mädels nicht fündig und musste das Zelt zu seiner Enttäuschung ohne Hose verlassen.

Das unschöne Spiel ging mit zeitweise 3 verletzten Spielern auf der Pullacher Bank mit 17:10 verloren.

Das letzte Spiel sollte jedoch ein besseres werden mit der Legende Abdul im Team des Gegners HC Forchheim erzielten fast alle der 10 Pullacher, die in Ebersberg übernachtet hatten, mindestens ein Tor, und man gewann mit 16:11.

Somit traten die Jungs leider ihres verdienten Pokals beraubt, aber dafür mit viel Erfahrung und Spaß die Rückfahrt in die Heimat an, und wir freuen uns aufs nächste Mal.

Hier ist noch Platz für einen kurzen Dank an alle Eltern, die uns bei der Organisation geholfen und den Fahrdienst für die Jungs gemacht haben, an Peters Mum, die die Fotos für uns gemacht hat, an Wolfgang, der die Trikots und bestimmt noch vieles mehr organsiert hat, an Alfonso, Frederik und ganz besonders Maxi (hoffentlich geht es deiner Hand wieder gut), die uns in einigen Spielen als Aushilfen unterstützt haben, an unsere Torwärtin am Sonntag aus der wD und natürlich vor allem an alle Jungs aus der mD, die mitgefahren sind und dieses geile Wochenende möglich gemacht haben. Auf ein Neues!

myBHV VIEW präsentiert die Spiele der nächsten 2 Wochen!

Gefällt dir!!!