mB: Sieger im Spitzenspiel

13. Dezember 2015

TSV Schongau – SV Pullach 14:25 (7:11)

Spitzenspielzeit in der ÜBL Süd 1 – Die zweite Halbzeit bringt den Erfolg

 

Am 12.12.2015 kam es zum Aufeinandertreffen der beiden noch ungeschlagenen Teams der bezirksübergreifenden Bezirksliga Süd 1. Die Raben aus Pullach und der TSV Schongau mussten bis dato noch keinen Punktverlust beklagen. Dementsprechend konzentriert wollte man die Partie bei den Lechstädtern angehen. Personell verstärkt durch die mC-Jugendspieler Sami und Bene wollte man die Aufgabe „Tabellenführung“ starten.

Pullach erwischte einen hervorragenden Start, die Abwehr stand gut und im Angriff konnte man die ersten Chancen direkt nutzen. Bis zur neunten Minute konnte man sich auf 1:5 absetzten. Jetzt nahm der TSV seine erste Auszeit, welche die jungen Raben etwas aus dem Konzept zu bringen schien. Unsauber gespielte Pässe die den Gegnern in die Hände gespielt werden und eine unkonzentrierte Abwehrleistung brachten die Schongauer wieder auf Schlagdistanz. Beim Stand von 6:5 zog man auf Pullacher Seite die Option des Team Time Out. Trainer Steve forderte wieder die Konzentration der Anfangsphase ein und erwartete von den Jungs eine disziplinierte Abwehrarbeit. Es ging ein Ruck durch die Mannschaft und in der Defensive war wieder mehr Zug und Aggressivität zu spüren. Die positive Entwicklung konnte man auch in den Angriff übertragen und konnte bis  zur Pause eine 7:11 Führung herausspielen.

In der zweiten Hälfte der Partie konnte der SVP dann die Führung weiter ausbauen. Mit eine 5-Tore Serie war das Spiel relativ schnell entschieden. Der Pullacher Rückraum konnte ein ums andere Mal aus der zweiten Welle einfache Tore herausspielen. In der Abwehr war man hellwach und konnte Abpraller und Pässe des Gegners in eigenen Ballbesitz ummünzen. Von den Lechstädtern kam nicht mehr die Gegenwehr der ersten Halbzeit und so wurde der 10-Tore Abstand relativ konstant gehalten. Das schönste Tor hat wohl Bene zum Sieg beigesteuert, nach einem Pass von unserem Rechtsaußen Kai leitete er den Ball sehenswert in der Luft weiter in die Maschen. Die jungen Raben zeigten eine geschlossen gute Mannschaftsleistung und gingen beim Stand von 14:25 als verdienter Sieger und neuer Tabellenführer vom Platz. Sehr erfreulich war, dass sich fast alle Spieler in die Torliste eintragen konnten und unsere Torhüter ein starker Rückhalt für die Mannschaft waren.

 

DSC_0023

mB Jugend nach dem Sieg gegen den TSV Schongau (Tabellenführer)

 

Die mB Jugend verabschiedet sich in die Winterpause und wünscht allen Familien und Fans eine schöne Weihnachtszeit und bedankt sich für die Unterstützung der Eltern, allen voran Frank, der auch mal erfolgreich das Traineramt übernimmt wenn es nötig ist.

Das erste Spiel der Rückrunde bestreiten die jungen Raben am 16.01.2016 in der heimischen IsArena gegen den TSV Herrsching III.

Für den SVP spielten: Michi und Basti (beide Tor), Sven (7), Kai (5/2), Anton (5), Sami (4), Bene, Daniel (jeweils 2) und Julian.

myBHV VIEW präsentiert die Spiele der nächsten 2 Wochen!

Gefällt dir!!!

Facebook Pagelike Widget