Weiblich D – Erfolgreicher Start in die Saison

25. September 2018

Am Abend vorher noch zwei Absagen wegen Krankheit und eine Spielerin nicht am Treffpunkt – trotzdem traten 11 Spielerinnen zu den ersten Spielen in Herrsching an. Mit einer Mischung aus Vorfreude und Nervosität starteten die Pullacherinnen nach der gelungenen Generalprobe in Gröbenzell in die Bezirksligasaison.

Das Spiel gegen Alling sollte keine allzu große Herausforderung darstellen. Schnell konnte man mit einer sicheren Abwehr und einem Angriffsspiel über alle Positionen zu einem 4:1 Vorsprung kommen. Mit der Zeit wurde auf allen Positionen durchgewechselt und alle erhielten ihre Anteile an der Spielzeit. Besonders erfreulich war, dass die Torschützen sehr gleichmäßig verteilt waren und sich schließlich 7 Spielerinnen in die Torschützenliste eintragen lassen konnten. So wurde durch Hinzurechnung der Torschützen aus einem 14:10 ein komfortables 21:14.

Anschließend ging es zum dritten Mall innerhalb einer Woche gegen Herrsching. Nachdem schon das Spiel um den dritten Platz in Gröbenzell ein sehr spannendes Match war, war es auch diesmal lange hart umkämpft. Die erste Halbzeit zeichnete sich durch starke Abwehrleistungen sowie liegen gelassene Chancen aus, so dass es zur Halbzeit nur 3:3 stand. Auch nach der Halbzeitpause ging es zunächst ausgeglichen weiter. Dabei wurde es etwas torreicher und nach 7 Minuten der zweiten Halbzeit stand es 9:7 für die Pullacherinnen. 5 Minuten später zuzüglich einer Auszeit der Herrschinger fiel erst das nächste Tor. Zum ersten Mal konnte sich mit den Pullacherinnen eine Mannschaft mit drei Toren absetzen. Dieser Vorsprung konnte dann noch ausgebaut und gehalten werden, so dass das Spiel mit 12:8 endete. Da auch hier wieder erfreuliche 5 Spielerinnen das Tor getroffen hatten, stand ein am Ende doch respektables Endergebnis von 17:12.

Es spielten: Samara (T), Jara (T), Alissa, Flora, Lea (3), Lisa (11), Leonie (3), Nadja (4),
Oli (3), Sarah, (1) Theresa (1)

Das Programm für die kommenden 14 Tage wird anspruchsvoll für die spielbegeisterten Pullacherinnen. Zunächst geht es in der Liga nach Murnau, danach am Feiertag zur Mini WM nach Bergkirchen (Pullach vertritt Österreich) und am darauf folgenden Samstag im Pokal nach Tölz.

myBHV VIEW präsentiert die Spiele der nächsten 2 Wochen!

Gefällt dir!!!