Damen 1

Die Konstanz fehlt: Pleite zum Saisonabschluss passt ins Bild

Nach der durchwachsenen Leistung gegen den TSV Murnau wollten Pullachs Handballerinnen mit einem Sieg gegen den TSV Herrsching II ein versöhnliches Ende der Saison erzielen – doch es sollte anders kommen. So müssen sich die Damen um Coach Fabian Gross im letzten Saisonspiel mit 22:27 geschlagen geben. Nachdem man das Hinspiel gegen Herrsching schon unglücklich

Mehr lesen…


Sensation: Damen sind Bezirksliga-Sieger-Besieger

Erneut mussten die Damen des SV Pullachs ersatzgeschwächt zum Topspiel gegen den Tabellenführer aus Weßling reisen. Neben der Rückraumschützin Johanna Sendlinger fehlten zusätzlich Kreisläuferin Lucie Schimetat sowie Außenspielerin Annette Bachert krankheitsbedingt. Nicht die besten Voraussetzungen für die Sensation. Doch Coach Fabian Gross wusste seine Mannschaft zu motivieren: „Wir sind vielleicht das einzige Team in der

Mehr lesen…


Pflicht erfüllt – jetzt wartet die Kür: SVP-Damen vor heißer Phase

26. März 2019

Zum vorletzten Heimspiel der Saison mussten die Damen des SV Pullachs am vergangenen Samstag wieder auf einige Stammkräfte verzichten. Doch gegen das Tabellenschlusslicht des TSV Gilching sprangen gleich mehrere Spielerinnen in die Bresche – so dass einem souveränen Erfolg nichts im Wege stand. Für den schweren Saison-Endspurt gegen drei der Top 5-Mannschaften tankten die Isartalerinnen

Mehr lesen…


Damen spielen sich für Saison-Endspurt warm

Mit leicht dezimiertem Kader und ohne Coach Fabian Gross reisten die Damen des SV Pullachs am Sonntagnachmittag nach Reichersbeuern zum SC Gaißach. Doch Coach Gross organisierte mit den Herrenspielern Peter Twardokus und Benedikt Thelen zwei gut gebriefte Interimstrainer, die seine Mannschaft betreuten. Vor allem die technischen Fehler wollten die Isartalerinnen in ihrem ersten Spiel nach

Mehr lesen…


Es geht doch! Pullacher Damen gelingt Befreiungsschlag

10. Februar 2019

Personell stark dezimiert und nach der katastrophalen Niederlage am vergangenen Wochenende noch immer gezeichnet, zeigen die Isartalerinnen gegen TSV Alling die erhoffte Reaktion und legen den Grundstein für den souveränen Sieg bereits in Hälfte eins. Ohne Pullachs beste Torschützin Samantha Esterl, die beiden Kreisspielerinnen Marion Angerer und Antonella Pommella sowie Marie Kurschewitz und Antonia Koppermann

Mehr lesen…


Gefällt dir!!!

Facebook Pagelike Widget